logo

Mit der Herausgabe der Exquisit-Bücher


startete der WILHELM HEYNE-VERLAG 1967 eine Reihe erotischer Literatur, die als einzigartig erscheint. Eine Edition, die es innerhalb von 24 Jahren auf sage und schreibe 469 Titel brachte. Geplant war die Veröffentlichung klassischer Literatur namhafter Autoren im Taschenbuchformat.

Bis dahin war Erotika meist an Beschlagnahme oder Verbot gescheitert, viele Werke alter Meister hatten die Zeit nur anhand limitierter Privatdrucke für ausgewählte Sammlerkreise überdauert. Die Exquisit-Reihe war die erste deutsche Erotik-Edition, die öffentlich in Buchhandel und Kiosk verkauft werden durfte.

Schuber Außer 73 Indizierungen hatte der Verlag sicher viele weitere Hürden zur Herausgabe der Reihe zu bewältigen. Trotzdem sind nur 12 der Titel fraglich, alle anderen gelangten in den Verkaufsweg.

Diese 12 Ausgaben sind in der Titelliste durch Rotschrift gekennzeichnet. Ob die Vorlagenbeschaffung fehlschlug, ob der Inhalt vielleicht zu delikat war, ob es Lizenz- oder sonstige Probleme gab - die Herausgabe war jedenfalls geplant.

Die indizierten Bände sind in Fettschrift aufgeführt, viele von Ihnen wurden mittlerweile, nach Ablauf der Indizierungs-Frist, aus dem Index gestrichen.

Das Titelbild der ersten 38 Ausgaben ist mit ganzseitigen graphischen Darstellungen in s/w und farbigen Titeln versehen, eine Ausnahme bildet mit der Nummer 30 ein zweibändiger Schuber (schwarz mit weißer Graphik) sowie die Nummer 35 in farbigem Einband.


Begleittext:

Galante Werke der Weltliteratur


Eine Buchreihe, die sich die Aufgabe gestellt hat, Kostbarkeiten der amourösen Dichtung aller Zeiten, seltene Werke der galanten und erotischen Literatur in modernen Taschenbuchausgaben zugänglich zu machen.


Nr.

Titel
Weitere Informationen durch Klick auf den Titel

Autor

Ersch.

Höchste
bek. Aufl.
1 Tagebuch einer Kammerzofe Octave Mirbeau 1967 6./1969
2 Das Sofa Claude de Crébillon 1967 6./1969
3 Die galanten Abenteuer des Chevalier de Faublas Jean-Baptiste Louvet de Couvray 1967 4./1967
4 Bordellgeschichten der Weltliteratur 1967 8./1971
5 Reigen der Liebe 1967 4./1968
6 Das Leben der galanten Damen Abbé Piere de Brantome 1967 3./1968
7 Themidor Godard d´Aucour 1967 2./1968
8 Decamerone Giovanni Boccaccio 1967 2./1968
9 Freche Lieder 1967 3./1968
10 Kin Ping Meh Hsi Men und seine 6 Frauen 1968 3./1968
11 Die tolldreisten Geschichten (Honoré de) Balzac 1968 2./1970
12 Tausendundeine Nacht 1968 2./1968
13 Die indiskreten Kleinode Denis Diderot 1968
14 Ich bin ja so galant, Madame Gerhart Hermann Mostar 1968 2./1969
15 Die Liebesschule des Pietro Fortini Pietro Fortini 1968
16 Venus und Tannhäuser Aubrey Beardsley 1968
17 Yonosuke, der 3000fache Liebhaber Ibara Saikaku 1968
18 Die Memoiren des Casanova Giacomo Casanova 1968
19 Venus im Pelz Leopold von Sacher - Masoch 1968 2./1971
20 Daphnis und Cloe Longus 1968
21 Kurtisanengespräche Pietro Aretino 1968
22 Das Lieben bringt groß Freud Mostar 1969
23 Moll Flanders Daniel Defoe 1969
24 Chinesischer Liebesgarten Ling Meng-Chu 1969
25 Madame Parangon Restif de la Bretonne 1969
26 Die Schwarze Zarin Leopold von Sacher-Masoch 1969
27 Der verliebte Student Celander 1969
28 Mit Witz und Wonne 1969
29 Liebeskunst Ovid 1969
30 Gesammelte Werke in zwei Bänden Marquis de Sade 1969 3./1970
31 Die trunkene Sonne Fedor Gladkow 1969
32 Liebe Nacht und Tod Matteo Bandello 1969
33 Der goldene Esel Apuleius 1969
34 Hetärenkatalog Heinz Dieckmann 1970
35 Die Memoiren der Fanny Hill John Cleland 1970 18./1982
36 Gallia Erotica 1970
37 Satyricon Petronius Arbiter 1970
38 Die schöne Konkubine Feng Meng-Lung 1970

Fiel der farbige Umschlag der Nummer 35


035 bereits aus dem Rahmen, so wurden die Ausgaben ab Nummer 39 nun dauerhaft mit farbigen Einbänden präsentiert. Geändert wurde auch der Begleittext der Exquisit-Bücher, der bis zum Ende der Reihe fast ausnahmslos so beibehalten wurde.


Als Ausnahme der Romanreihe muß die Nummer 115 gesehen werden, die einen Kunstband darstellt und- entgegen der Norm- ein verändertes Umschlag-Layout zeigt.


Die Einführung der ISBN (International Standard Book Number) im November 1971 fand in den Exquisit-Büchern ab 1973 mit Nummer 75 Einzug. Ab diesem Termin wurden auch höhere Auflagen der Bände Nr.32-74 mit der ISBN versehen, die die früheren Ausgaben nicht hatten. Einige Bände dieser Neuauflagen wurden außerdem überarbeitet, manche gekürzt.


Begleittext:

Erotische Werke der Weltliteratur

Eine Buchreihe, die sich die Aufgabe gestellt hat, die interessantesten Werke der amourösen Literatur und seltene Erotica aller Zeiten in Taschenbuchausgaben zugänglich zu machen.


Nr. Titel Autor Ersch. Höchste
bek.Aufl.
ISBN
39 Das Original Kamasutra Mallanaga Vatsyayana 1970 21./1989 3453500067
40 Gamiani Alfred de Musset 1970 11./1981 3453500075
41 Anandria 1970 12./1981 3453500083
42 Ich bekenne... Graf Mirabeau 1971 2./1971 3453500091
43 Der duftende Garten 1971 3453500105
44 Bonifatius Kiesewetter 1971 7./1976 3453500113
45 Schwester Monika E. T. A. Hoffmann 1971 14./1982 3453500121
46 Die Liebesspiele des Herrn von H. Gustav Schilling 1971 345350013X
47 Die Nichten der Frau Oberst Guy de Maupassant 1971 14./1981 3453500148
48 Liebesfrühling Andrea de Nerciat 1971 2./1972 3453500156
49 Venus in Indien Charles Deveureux 1971 5./1975 3453500164
50 Die Frauenzimmerschule Nicolas Chorier 1971 6./1977 3453500172
51 Die allerfrechsten Chansons Brandin 1971 2./1972 3453500180
52 Der illustrierte Pfaffenspiegel Otto von Corvin 1971 15./1984 3453500199
53 Liebesnächte Richard Werther 1971 10./1980 3453500202
54 Frau Wirtin hat auch einen... Peter Schalk 1972 12./1981 3453500210
55 Justine Marquis de Sade 1972 13./1983 3453500229
56 Memoiren einer Sängerin Wilhelmine  Schröder-Devrient 1972 11./1981 3453500237
57 Anti-Justine Restif de la Bretonne 1972 10./1980 3453500245
58 Sanitätsgefreiter Neumann 1972 8./1978 3453500253
59 Mariska 1972 10./1980 3453500261
60 Die Jungfrau Voltaire 1972 7./1980 345350027X
61 Liebe in Berlin 1972 10./1982 3453500288
62 Irrgarten der Liebe Johann Gottfried Schnabel 1972 7./1981 3453500296
63 Julchen und Jettchen 1972 9./1980 345350030X
64 Das goldene Taschenbuch frivoler Volkserotik 1972 4./1976 3453500318
65 Die verliebten Nonnen Marquis d´Argens 1972 9./1980 3453500326
66 Die Geissler Otto von Corvin 1973 3./1975 3453500334
67 Die Dirnenschule der Aspasia Fritz Thurn 1973 8./1980 3453500342
68 Die Philosophische Therese Marquis d´Argens 1973 5./1977 3453500350
69 Das Freudenmädchen Richard Werther 1973 8./1978 3453500369
70 Die Weiberherrschaft Julian Robinson 1973 7./1979 3453500377
71 Das Fünfeck Tantris 1973 11./1981 3453500385
72 Erotische Märchen Anonymus 1973 9./1980 3453500393
73 Das Quartier der Sappho Antoine Pithon 1973 9./1981 3453500407
74 Juliette Marquis de Sade 1973 9./1981 3453500415
75 Bekenntnisse eines Schriftstellers Anonymus 1973 9./1981 3453500423
76 Frank und ich Erich von Bernini-Bell 1973 8./1980 3453500431
77 Eine Geschichte von der Liebe und der Rute Mona Butler 1973 7./1979 345350044X
78 Meine 365 Liebhaber Josefine Mutzenbacher 1974 12./1982 3453500458
79 Der Garten der Qualen Octave Mirbeau 1974 4./1976 3453500466
80 Der Karthäuser Pförtner J. Charles Gervaise  de Latouche 1974 7./1980 3453500474
81 Der liebestolle Chevalier und die Herzogin Fritz Thurn 1974 2./1975 3453500482
82 Die Sklavenhändlerin und ihre Liebesopfer M´Ahmed ben Chérif Effendi 1974 8./1980 3453500555
83 Die 120 Tage von Sodom Marquis de Sade 1974 10./1982 3453500512
84 Der lüsterne Detektiv Richard Werther 1974 9./1981 3453500520
85 Die Kallipygen E.Droz 1974 3./1976 3453500539
86 Pfaffen-Galanterien Anonymus 1974 6./1979 3453500547
87 Meine Tochter Peperl Josefine Mutzenbacher 1974 9./1981 3453500563
88 Lenchen im Zuchthause W. Reinhard 1974 7./1982 3453500571
89 Die Nacht in einem maurischen Harem George Herbert 1974 7./1980 345350058X
90 Drei Töchter und ihre Mutter Pierre Louys 1975 9./1982 3453500598
91 Der Skandal in Graz Richard Werther 1975 7./1981 3453500601
92 Der Liebessommer Anonymus 1975 9./1981 345350061X
93 Priaps Liebesschule Karl Temlich 1975 3./1977 3453500628
94 Die Geheimnisse meines Schlafzimmers Anonymus 1975 9./1981 3453500687
95 Der gestiefelte Eros Hanns von Leydenegg 1975 3./1977 3453500679
96 Mein Leib-meine Ware Fina Mot 1975 6./1980 3453500660
97 Die Liebestolle Gräfin Anonymus 1975 9./1981 3453500652
98 Geißel und Rute Jean Deries 1975 6./1980 3453500644
99 Memoiren eines Arztes Richard Werther 1975 8./1981 3453500636
100 Meine Bekehrung Honoré G.R.Comte de Mirabeau 1975 5./1980 3453500741
101 Rutenspiele und Liebesabenteuer Ophelia Cox 1975 7./1982 3453500733
102 Das Blinken der Venus Dr.Nincs 1976 5./1979 3453500725
103 Die Geständnisse des Pater Felix Anonymus 1976 6./1980 3453500717
104 Schuhgeschichten Restif de la Bretonne 1976 3./1978 3453500709
105 Ein Sommer auf dem Lande Gustave Droz 1976 7./1982 3453500695
106 Das Liebesphänomen Anonymus 1976 7./1981 345350075X
107 Stürmische Jugend Waldemar Kerkess 1976 7./1982 3453500768
108 Mimili Heinrich Clauren 1976 5./1982 3453500776
109 Die Liebesübungen Claude-Henri Abbé de Voisenon 1976 5./1980 3453500784
110 Die lüsterne Gouvernante Anonymus 1976 6./1980 3453500792
111 Mein Leben Josefine Mutzenbacher 1976 7./1981 3453500806
112 Philosophie im Boudoir Marquis de Sade 1977 3./1980 3453500814
113 Beichte eines Sünders Richard Werther 1977 4./1980 3453500822
114 Frivole Geschichten Anonymus 1977 7./1981 3453500830
115 Erotische Ex Libris Eberhard und Phyllis Kronhausen 1976 4./1980 3453500849
116 Komtesse Marga Anonymus 1976 6./1981 3453500857
117 Der Teufel im Leibe Andréa de Nerciat 1977 3./1978 3453500865
118 Die Schwachheiten einer artigen Frau Pierre Jean Nougaret 1977 3./1981 3453500873

Zur nächsten Seite oder zum Hauptmenü


Copyright © der Ausgaben des Wilhelm Heyne Verlages bei Random House/Bertelsmann AG
Copyright © der Abbildungen bei den jeweiligen Agenturen und Photographen
Copyright der Website © 2005 by Alexander Kutsche